Abstimmspulen

In Tonfrequenz-Sendeanlagen für die Übertragung von Steuersignalen über das Energieversorgungsnetz übernehmen Abstimmspulen eine entscheidende Rolle für Signalqualität und die Effizienz solcher Rundsteuerungen. Vor allem im Bereich der Sendefrequenz ist eine sehr hohe Güte entscheidend.

MANGOLDT-Abstimmspulen werden als Teil einer starren Ankopplung in Rundsteuerungen eingebunden. Ihre verschiedenen Abgriffe erlauben eine unterschiedliche Belegung, um schnell und zugleich hochpräzise die Induktivität einzustellen. So können die konstruktionsbedingten Toleranzen von Kondensatoren einfach ausgeglichen werden. Zudem ermöglicht es Betreibern, jederzeit kostengünstig auf Kapazitätsänderungen des Kondensators durch Alterungseffekte zu reagieren.

Als positiver Zusatzeffekt reduziert die minimale Verlustleistung der Spulen die benötigte Sendeenergie der Anlage und spart so Energiekosten.

Anfrage

Bei Fragen zu diesem Produkt, kontaktieren Sie uns.

Kontakt

Dipl.-Ing. (FH) Uwe Rautenberg
Vertrieb

info@mangoldt.com
Tel.: +49 241 166 07 - 44